Richtig Schrauben in OSB

Der rustikale Look der OSB-Platten ist sehr beliebt bei Heimwerkern. Die Vielzahl an sterilen und zu glatt wirkenden Möbeln macht die warme Holzoptik zum Trend. Wer allerdings mit OSB-Platten arbeiten will, sollte einiges zu diesem Material beachten. Richtig schrauben in OSB, ist einer der Schritte, die viele falsch machen beim Möbelbau. Wir zeigen dir in diesem Artikel wie du die OSB-Platte richtig verschraubst und was du sonst noch zu diesem Baustoff wissen musst.

Schrauben in OSB - Die OSB-Platte und Ihre Eigenschaften

OSB-Platten sind dank ihres markanten Looks beliebter denn je. Schreibtischen, Wohnzimmertischen, Wandschränken und auch Betten verleihen OSB-Platten ein individuelles und kräftiges Design. Die wilde Textur sorgt für die rustikale Optik, die sich angenehm vom zu glatten Lounge-Stil abhebt. Innenräume gewinnen mit der offenen Holzoptik an Charme und Originalität, vor allem, wenn man es clever kombiniert.

Die OSB-Platte (der Name stammt von oriented strand board) wird mit einzelnen Spänen verklebt und zu einer robusten Holzplatte gepresst. Diese Platten lassen sich auch vielseitig im Bereich der Fußbodenbeplankung oder im Decken- und Wandbereich einsetzen. Die Biegefestigkeit ist besser als bei der normalen Spanplatte, dank der längeren Späne, die bei der OSB-Platte verklebt werden.

Vorteilhafte Eigenschaften der OSB-Platte im Überblick

  • Die OSB-Platte ist vielseitig für den Innen- sowie Außenausbau verwendbar
  • OSB ist als dekoratives Material geeignet
  • OSB hat eine enorm hohe Biegefestigkeit
  • Es kann hohe Lasten tragen
  • Die Platten sind dank des hohen Anteils an Bindemittel und Klebstoff extrem widerstandsfähig gegen Luftfeuchtigkeit und Wasserdampf
  • Die Länge der Späne macht die Platte robuster als normale Spanplatten
  • Die Stabilität der OSB-Platte bleibt auch bei der Entfernung einzelner Teile erhalten

Richtig schrauben in OSB - wie man in OSB bohrt und schraubt

Zum richtigen schrauben in OSB eignen sich Holzschrauben mit einer Länge, die das 2,5-fache der Plattendicke beträgt. Wenn sich Späne beim Schrauben der OSB lösen, ist das halb so wild. Solche Fehler verzeiht das robuste Material wegen seines hohen Anteils an Binde- und Klebemittel. Bei Aufhängungen sollte die Bohrung bzw. das Schrauben möglichst nicht direkt am Plattenrand gewählt werden. Es kann passieren, dass bei zu hoher Belastung die Späne brechen und die Befestigung ausreißt. Lasse also ein wenig Abstand vom Rand, so dass die Verschraubung genügend Zug und Stabilität mit dem anderen Element aufnehmen kann. Gebrochene oder geschwächte Stellen sollten nicht nochmals verwendet werden. Bringe die Schraube einfach für die nächste Verschraubung ein paar Zentimeter neben der kaputten Stelle an.

Richtig zu schrauben in OSB, ist in der Regel unkompliziert. Denn Fehler verkraftet eine OSB-Platte ohne weiteres und die Stabilität des Materials kann Fauxpas wegstecken. Sollten größere Fehler passieren, kann die OSB-Platte flexibel zugeschnitten und anderweitig verarbeitet werden. Kein Grund zur Panik also. Wenn du OSB verschrauben willst, dann bohre dir die Löcher vor. So kannst du die Schraube anschließend gerade und eben in der Öffnung versenken. Damit verhinderst du, dass die Schraube aus der Platte herausschaut. So kann es passieren, dass du sogar mit deinen Klamotten daran hängen bleibst. Sollte es sich um Bodenplatten handeln, kannst du mit den Schuhen ebenfalls daran hängen bleiben. Wenn du mit der Hand über die Verschraubung der OSB-Platte fährst, sollte die Schraube komplett und eben versenkt sein.

Weitere Tipps bei der Verwendung und beim Schrauben in OSB

Handelt es sich um einen Raum, der sehr hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist, ist es ratsam, Edelstahlschrauben zu verwenden. Diese lassen sich nach mehreren Jahren noch gut lösen und rosten nicht. Das hat den Vorteil, dass du die Befestigungen oder das Möbelstück wieder lösen und auseinander bauen kannst. Anschließend kannst du die Schrauben im OSB wieder mühelos versenken. Auch bei Umzügen ist dies ideal, da Möbel schnell an den Stellen brechen, an denen sie verschraubt waren.

Es gibt im Baumarkt verschiedene Stärken der OSB-Platten. Dementsprechend solltest du überlegen, wofür die OSB-Platte verwenden willst. Dicke Platten eignen sich für Möbel oder Vorrichtungen, die eine hohe Last tragen müssen. Willst du dagegen lediglich ein Regal, welches ein paar Bücher und Kerzen tragen soll, reicht eine geringe Stärke aus. Für den Innenausbau reicht im Regelfall die Platten der Qualität OSB/1.

Solltest du dich für individuelle und flexible Möbel im OSB-Look interessieren, dann schaue dir unsere Möbelbaupläne an. Wir haben eine Reihe von einzigartigen Designmöbeln, die du ganz einfach in 2-Schritten zusammenbauen kannst. Alle Möbel werden lediglich verschraubt. Kein lästiges Sägen oder Bohren. Mit einem Akkuschrauber, einem Bleistift und einem Zollstock bewaffnet, kannst du alle unsere Möbel aufbauen. Alle Möbel lassen sich nach einer Modulbauweise flexibel deinen Räumlichkeiten anpassen. Bist du neugierig geworden? Dann besuche jetzt unseren Möbelshop!

Älterer Eintrag Neuerer Eintrag